Der Einlegeverein "Rümlanger Brauwerkstatt"

Wir beleben alte Traditionen...

Viele kennen sie gar nicht mehr, die Kästen der Einlegervereine, welche früher in den "Stammbeizen" aufgehängt waren. Ich habe diese gesellige Tradition seit Jahren vermisst. Damit ist nun Schluss: Nun hängt wieder einer... Und zwar in der Rümlanger Brauwerkstatt. 

Anscheinend sind die Schweizer Exemplare von "CagnoMatic" alle verschwunden, verrostet oder entsorgt....ich fand keinen solchen Einlegerkasten und wenn doch, dann zu horrenden Preisen von 500.-- und mehr Franken. Aber ein Deutscher Kollege wies mich darauf hin, dass diese Tradition auch in Deutschland weit verbreitet gewesen sei und dort immer noch viele "Sparkästen" in Betrieb seien. So ersteigerten wir einen Sparkasten aus Deutschland mit sage und schreibe 98 Einlegerfächern - dass sind 36 mehr als bei der Schweizer Ausgabe.

Am 22.2.2020, Nachmittags um 2 (ach nein, es war drei Uhr) fand die Gründungsversammlung in der Brauerei statt. Die Statuten würdenoptimiert und von allen 12 Gründungsmitgliedern abgesegnet - der Vorstand  wurde einheitlich gewählt, erste Einzahlungen in die persönlichen Einlegerfächli vollzogen.

Wenn du Interesse hast, auch ein Teil dieser Geselligen Gemeinschaft zu sein - lies die Statuten durch und melde dich an....wir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied!

Statuten Einlegerverein nach GV.pdf




Anmeldeformular für den Einlegeverein

Anmeldung für das traumhafte Bieryoga!